Navigation überspringen

Cathode Ray Tube (CRT) - Recycling


Mit der URT Bildschirmtrennanlage werden, durch die sog. Heißdrahttechnik, Front- und Konusgläser der Bildröhren voneinander getrennt.

Die Trennung erfolgt an der Nahtstelle beider Gläser in das Frontglas und das Konusglas. Das Trichterglas ist das bleihaltige, trichterförmige hintere Glasteil der Bildröhre.
Ein aus einer Nickelchromlegierung bestehender Draht wird an der Nahtstelle um den Bildschirm gelegt. Durch Erhitzung und der somit entstandenen Spannung an der Glasverbindungslinie trennen sich die verschiedenen Gläser.

Nach der Öffnung der Bildröhre wird die Leuchtschicht, die schadstoffhaltig sein kann, mit dem integrierten Staubsauger manuell entfernt. Anschließend werden die verschiedenen Glassorten und die bei der Zerlegung getrennten Metallteile einer Verwertung zugeführt. Die Leuchtschicht befindet sich staubförmig in einem Sammelbehälter.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung