URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH

LCD Recycling

LCD Recycling


Der Generationenwechsel von Röhrenbildschirmen hin zu LCD-Flachbildschirmen stellt neue Herausforderungen an die Verwertungsindustrie.

Da die Hintergrundbeleuchtung von LCD-Flachbildschirmen aus dünnen Kapillarröhren besteht, die Quecksilber enthalten, muss besondere Sorgfalt bei der Verwertung dieser Geräte aufgebracht werden.

URT Umwelt - und Recyclingtechnik GmbH hat gemeinsam mit dem Institut für Energie- und Umwelttechnik (IUTA) ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt durchgeführt, welches die Umstände einer möglichst weitreichenden und ökologisch vertretbaren Verwertung untersuchte. Die Arbeiten wurden finanziell durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstützt.

Dabei sind mehrere tausend Altgeräte aus dem üblichen, gemischten Rücklauf erfasst und unter genau definierten Bedingungen zerlegt worden.

Ein Ergebnis dieser Untersuchung war, dass eine Zerkleinerung der gesamten Geräte ökologisch und arbeitsschutztechnisch nicht vertretbar ist. Bei der Zerkleinerung der quecksilberhaltigen Röhren wird das beinhaltete Quecksilber frei gesetzt (zwischen 3 und 5 mg pro Röhre; bei bis über 50 Röhren pro Fernseher) und kontaminiert Luft, die Arbeitsumgebung sowie Materialien. Die Kontrolle der Quecksilberemissionen ist extrem schwierig und die Garantie für eine kontaminationsfreie Verwertung der Altgeräte somit fast unmöglich.

URT bietet deshalb eine Sicherheitsdemontagewerkbank an, in der die Kapillaren gefahrlos entnommen werden können.
Falls bei der Demontage eine Röhre bricht oder die Altgeräte bereits zerbrochene Röhren beinhalten, bietet der eingesetzte und speziell für diese Anwendung entwickelte Filter mit Quecksilbersenke einen ausreichenden Arbeitsschutz gemäß TRGS 900. Der Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) wird dabei stets unterschritten.

Eine weitere Ausbaustufe der Sicherheitsdemontagewerkbank ist der von URT entwickelte Kapillarzerkleinerer.
URT ermöglicht somit eine gefahrlose Zerkleinerung der ausgebauten Röhren und die Rückgewinnung des Quecksilbers in einer Quecksilberdestillerie.



Download

Sicherheitsdemontagewerkbank für Flachbildschirme mit Quecksilberfiltration
nach oben  nach oben
URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH
Am Hammersteig 5a
97753 Karlstadt Germany
Tel.: +49 9353 9068-0
E-Mail: Kontakt

URT Umwelt- und Recyclingtechnik GmbH
Am Hammersteig 5a | 97753 Karlstadt Germany |
Tel.: +49 9353 9068-0 | info@urt-recycling.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...